Masken von der Firma Hugo Boss

Mit der Post kam vor wenigen Tagen eine Spende der Metzinger Firma Hugo Boss in Reutlingen an: Zum Schutz der Ehrenamtlichen und der Mitarbeiter hat das Modeunternehmen der Reutlinger Tafel Mund- und Nasenschutzmasken gespendet. Die Tafel, die sich ebenfalls unter dem Dach des Diakonieverbands befindet, hat die Masken mit dem Hohbuch-Café geteilt. "Nun können auch wir geschützt arbeiten", freuten sich Beate Schmid und Ronja Uzelmaier als Leiterinnen des Cafés.

Das Café hat weiterhin mit 2 G (Geimpft – Genesen jeweils mit Nachweis) geöffnet.

Bitte halten Sie Ihre Nachweise am Eingang bereit und geben Ihre...

weiterlesen

Inner Wheel Reutlingen-Tübingen spendet dem Hohbuch-Cafè 1.000,- Euro

Vor Ort sehen und hören, was dort sozialen Mehrwert stiftet und Unterstützung...

weiterlesen

Dringend benötigt haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hohbuch-Cafés nach den Sommerferien einen zweiten Plexiglas-Spuckschutz, „um die...

weiterlesen

Mit der Post kam vor wenigen Tagen eine Spende der Metzinger Firma Hugo Boss in Reutlingen an: Zum Schutz der Ehrenamtlichen und der Mitarbeiter hat...

weiterlesen